Sarah

Sarah

4+

Was wäre wenn? Gewissheit nach der Geburt

Schon während der Schwangerschaft wussten Sarah und ihr Partner, dass ihr Sohn mit Hämophilie zur Welt kommen könnte. Hier erzählt Sarah, wie sie sich auf die Geburt vorbereitet haben und überrascht am Ende außerdem mit tollen News.

Beiträge von Sarah

4+

Am Anfang hat man 1.000 Fragen

Der Alltag mit einem hämophilen Baby ist eine Herausforderung, die Sarah jeden Tag meistert. Hier stellt sie sich vor und erzählt, warum sie ihre Erfahrungen mit Dir teilen möchte.

KONTAKT

Wenn Du Fragen zu unserer Webseite hast oder einem unserer Blogger etwas mitteilen möchtest, schreib uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Sarah

Hi, ich bin Sarah!

Ich bin 36 Jahre alt und lebe zusammen mit meinem Partner, unserem eineinhalbjährigen Sohn und unserem Hund Dexter in der Nähe von Hamburg.

Seit der Geburt unseres Sohnes wissen wir, dass er eine schwere Hämophilie A hat. Die eindeutige Diagnose hat uns zunächst sehr verunsichert und wir hatten tausend Fragen zum Alltag mit einem hämophilen Baby. Davon möchte ich in meinem Blog erzählen und über unsere Herausforderungen, Ängste und Erfolge mit der Hämophilie berichten. Ich hoffe, dass ich so andere Eltern mit einem hämophilen Kind unterstützen kann.

Wenn Ihr Fragen an mich habt, schreibt mir gerne über das Kontaktformular.

Steckbrief

Alter: 36
Kinder: Ein Sohn (1,5) mit schwerer Hämophilie A; ein Geschwisterchen ist bereits unterwegs
Beruf: Früher Assistenz der Geschäftsführung, heute vor allem Mami und selbstständige Beraterin
Blog-Themen: Alltag mit Baby und Kleinkind, Substitution zu Hause, berufliche Herausforderungen als Mutter
Hämophilie bedeutet für mich: Mit Prophylaxe, Umsicht und Aufklärung ein ganz normales Leben zu führen.