Seit Anfang Juni können Patienten online nach dem für sie geeigneten Krankenhaus suchen: Das kostenfreie und unabhängige Internetportal www.weisse-liste.de unterstützt die interaktive Suche nach der passenden Klinik. Das Portal ist ein gemeinsames Projekt der Bertelsmann Stiftung und der Dachverbände der größten Patienten- und Verbraucherorganisationen.

Mit Hilfe eines krankheitsspezifischen Suchassistenten, einer umgangssprachlichen Übersetzung von mehr als 4.000 Fachbegriffen und einer übersichtlichen Darstellung hilft die Weiße Liste den Patienten durch den Dschungel der bereits vorhandenen Qualitätsinformationen.

Ein integrierter Diagnosen-Dolmetscher ermöglicht es, dass der Nutzer zum Beispiel eine Diabetes-Fachklinik findet, egal ob er "Zucker", "Blutzucker" oder den Fachbegriff "Diabetes" eingibt. Der Suchassistent lotst den Nutzer Schritt für Schritt zum Ergebnis und gibt ihm leicht verständliche Informationen zur Einordnung der teilweise komplexen Daten zur Struktur- und Ergebnisqualität der Kliniken.

Mit dem gemeinnützigen und kostenfreien Portal verfolgen die Initiatoren keine kommerziellen Interessen. Die Unabhängigkeit von Kostenträgern und Leistungserbringern wie Krankenkassen und Kliniken soll es außerdem möglich machen, die Belange der Patienten in den Mittelpunkt zu stellen.

Quelle: Bertelsmann Stiftung, Pressemitteilung vom 4.6.2008

MedCon AG