Diagnose Hämophilie – unser Leben mit Felix

Wir werden den Tag der Diagnose unseres Sohnes Felix nie vergessen. Felix war erst acht Monate alt als die ersten großen Hämatome auf seinem Bauch auftraten. Wir zögerten nicht lange und suchten uns Rat in der Uniklinik Düsseldorf. Dort teilte uns der Oberarzt der Kinderklinik vorsichtig mit, dass Felix an einer unheilbaren seltenen Erkrankung, der schweren Hämophilie A leide. Für uns war dies eine unfassbare Schockdiagnose, da Hämophilie familiär nicht bekannt war und unser erster Sohn nicht davon betroffen ist.