Hämophilie in Europa: Versorgungsqualität hängt vom Wohnort ab

Wie leben hämophile Patienten in den verschiedenen Ländern Europas? Dieser Frage ging ein Forscherteam um Prof. Wolfgang Schramm vom Universitätsklinikum München in einer aktuellen Studie nach. In 21 europäischen Ländern sammelten sie klinische Daten von Patienten, unter anderem Hämophilie-Typ, Schweregrad, Behandlungsmuster, Gebrauch von Faktorpräparat, Blutungen, Zustand der Gelenke und Informationen über Infektionen.