KÖLN (MedCon) – Das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln hat seine Datensammlung mit Informationen zu Behinderung, Integration und Beruf aktualisiert. Die neueste Fassung der Rehadat-CD-ROM kann seit Juni kostenlos bestellt werden. Zu den thematischen Schwerpunkten zählen Hilfsmittel, Literatur, Forschung, Recht, Adressen, Werkstätten und Seminare.

Neu in die Datensammlung aufgenommen wurden zum Beispiel die Suche von Urteilen mit Hilfe von Themengruppen, das aktualisierte Verzeichnis der deutschen Rehabilitationswissenschaftler oder Firmenporträts von Hilfsmittel-Herstellern und -Vertreibern.

Interessenten können die CD, die alle sechs Monate aktualisiert wird, kostenlos unter der Telefonnummer 0221 4981-844 oder bei gall@iwkoeln.de bestellen oder die Informationen im Internet unter www.rehadat.de einsehen.

Quelle: REHADAT, Pressemitteilung 3/2008