Gesund essen lernen

Gesund essen lernen

Ernährung für einen guten Start ins Leben

Kinder mit Hämophilie benötigen keine spezielle Diät. In der Regel dürfen sie alles essen, was allgemein für Kinder in ihrem Alter empfohlen wird. Mit einer abwechslungsreichen und vollwertigen Ernährung erhält Dein Kind alle Nährstoffe, die es für eine gesunde Entwicklung braucht.

Mutter mit Kindern in der Küche

Eine Extraportion Nährstoffe

Die Blutbildung läuft bei einem Kind mit Hämophilie selbst nach einer unbemerkten Mikroblutung jedes Mal auf Hochtouren. Dafür benötigt sein Körper vor allem Eisen, Folsäure und Vitamin B12. Fehlen diese wichtigen Nährstoffe, wird Dein Kind schneller müde, schlapp und anfälliger für Infekte.

Einblutungen können besonders die Gelenke von Hämophilen belasten. Kalzium, Vitamin D und hochwertiges Eiweiß sorgen dafür, dass Dein Kind starke Knochen und Muskeln entwickeln kann. Weitere detaillierte Informationen findest Du auf unseren Ernährungsseiten.

Bunt ist gesund

Ein Babybrei aus Getreide und Obstmus beispielsweise mit Hirse, Mandelmus und ungesüßtem Heidelbeersaft liefert sehr viel Eisen und ist schon für Babys im ersten Lebensjahr geeignet. Kleinere Kinder lieben selbst gemachten Kartoffel-Gemüse-Stampf. Schonend zubereitet, steckt er voller wichtiger Nährstoffe.

Rohkost und Obst gehören täglich auf den Familientisch. Klein geschnitten und appetitlich arrangiert, können sie zuckerreiche Süßigkeiten komplett ersetzen. In pürierten Suppen oder Soßen kannst Du auch ungeliebtes Gemüse verstecken und Deinem Kind schmackhaft machen. Gemüse am Stück dagegen lehnen viele Kinder ab, vor allem wenn es als Mix auf den Tisch kommt. Sind die verschiedenen Sorten jedoch nebeneinander auf einer Gemüseplatte angerichtet, kann Dein Kind selbst wählen und sich an jede Geschmacksrichtung vorsichtig herantasten.

Binde Dein Kind auch schon beim Einkaufen und Kochen mit ein. Lebensmittel, die es selbst mit in den Einkaufskorb gepackt und vielleicht gewaschen oder angerührt hat, wird es mit erhöhtem Interesse essen.

Vorlieben beim Essen sind durch Gewohnheiten geprägt. Lernt Dein Kind von Anfang an eine gesunde Ernährungsweise kennen und schätzen, behält es diese auch später bei. Leckere Rezepte und Tipps für die ganze Familie findest Du in unserem Food-Blog.