Nieren- oder Blasenblutungen

Bei Kindern mit schwerer Hämophilie kann es zum Teil ohne erkennbare Ursache zu Nierenblutungen kommen. Bei Kindern mit milder oder mittelschwerer Hämophilie kommen diese Blutungen in der Regel nur vor, wenn sie von außen im Nierenbereich verletzt werden. Diese Blutungen bedürfen sofortiger ärztlicher Unterstützung! Folgende Symptome können auf eine Nieren- oder Blasenblutung hindeuten:

  • roter oder rotbrauner Urin,
  • starke Schmerzen im unteren Rückenbereich,
  • häufiges und/oder schmerzhaftes Wasserlassen.

Alle angegebenen Symptome sind exemplarisch. Gegebenenfalls können Blutungen sich auch durch andere Symptome darstellen!