Geschwisterkinder

Leben mit einem hämophilen Kind - die Geschwister

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Sohn mit Hämophilie genauso behandeln, wie seine Geschwister. Geschwister reagieren oftmals sensibel, wenn ein Kind mit außergewöhnlich viel Aufmerksamkeit bedacht wird. Häufig reagieren diese in der Form, dass sie ihren Bruder ausgrenzen.

Erklären Sie Ihren anderen Kindern, warum Sie sich manchmal besonders intensiv um ihren Bruder kümmern müssen. Manchmal hilft es auch, die Geschwister in die Versorgung des Bruders einzubinden. So kann beispielsweise ein Kind seinem Bruder vorlesen, während er mit Faktor behandelt wird, oder es darf die Injektionsstelle mit dem Alkoholtupfer abreiben.