Leben mit Hämophilie

Vorangestellt sei die gute Nachricht, dass Hämophilie (die Bluterkrankheit) sich heute so erfolgreich behandeln lässt, dass Ihr Kind ein fast seinen Altersgenossen entsprechendes Leben wird führen können. Uns ist es daher sehr daran gelegen, Hämophilie nicht als Krankheit zu verstehen, sondern eher als gewisse Besonderheit bzw. als eine gesundheitliche Einschränkung. Hämophile müssen ähnlich wie Diabetiker stärker auf ihre Gesundheit achten und regelmäßig behandelt (gespritzt) werden, können aber ein fast ganz normales Leben führen.